Wissenswertes zur Māori Kultur in Neuseeland heute

Die Māori Kultur in Neuseeland ist ein wichtiges und vielschichtiges Thema hier in Aotearoa (Land der langen weißen Wolke).

 

Um den Rahmen hier nicht zu sprengen sind nachfolgend nur einige (5) grobe Eckpfeiler zur Herkunft, Geschichte und dem Heute der Maori in Neuseeland aufgeführt. 

Neuseeland war eine der letzten Gegenden der Erde, die von Menschen besiedelt wurden. Archäologische und linguistische Forschungen führten bislang zu der Annahme, dass Neuseeland wahrscheinlich in mehreren Wellen besiedelt wurde, ausgehend von Ost-Polynesien zwischen 800 und 1300 n. Chr. Neuseelands geschätzte ethnische Māori-Bevölkerung: 850.500 (oder 16,7 Prozent der nationalen Bevölkerung) *Daten 06/2020 by stats.govt.nz

  • Die Māori (Māori bleibt auch im Plural ohne s) berichten in ihren Überlieferungen von diesen Immigrationswellen. Herkunft in der Mythologie der Māori ist die Insel Hawaiki, von der bisher nicht geklärt ist, ob diese existiert, und wenn ja, welchen Namen sie heute trägt.
  • Die Māori sind also keine Ureinwohner (wie bspw. die Aborigines in Australien), sondern galten als polynesische Erstbesiedler und heute als Zweitbesiedler, die auch laut eigener mündlichen Überlieferungen bereits Menschen in Aotearoa (Neuseeland) vorfanden. Dieses Volk sollen die Moriori sein, die heute vornehmlich noch auf den Chatman Islands leben. Nach Kriegen mit Māori Stämmen gilt das Volk als ausgestorben und der letzte Angehörige des Volkstammes, der keiner Mischehe entsprang, verstarb 1933. Zitat David Rankin, Leader des Ngapuhi-Stammes 2012 im New Zealand Herald: “If we believe our histories, then we as Māori are not the indigenous people of New Zealand.” Übersetzung: “Wenn wir unseren Geschichten glauben, dann sind wir als Māori nicht das indigene Volk Neuseelands.”  Letzendlich ist die Geschichte des jüngsten Landes der Erde noch nicht wirklich geklärt und erforscht.
  • Heute bilden Traditionen und Kultur der Māori einen wichtigen und stetig wachsenden Anteil der real gelebten Gesellschaft Neuseelands ab, sind als Bestandteil in Sprache und Alltag integriert. Die Regierung gibt sich bis heute Mühe, in der Vergangenheit von den britischen Vorgängern begangenes Unrecht gut zu machen. Gerade mit den nun jüngeren Generationen ist ein weiteres Entwickeln einer eigenen Neuseeland-Kultur, mit einem großen Identitätsfaktor “Maori”, spürbar. Es ist normal mit “Kia Ora” auf der Straße begrüßt zu werden oder wenn amtliche Reden auch auf Maori gehalten werden. Auch das Gesichts-Tattoo (insbesondere bei Frauen, das “Moko”) findet wieder deutlich mehr Verbreitung.
  • Im Allgemeinen erleben insbesondere die Māori selbst ihre Identität als nicht genetisch festgelegt, sondern als eine Frage der kulturellen Identität (Stichwort: Guardians of the land). Letztendlich ist man so per Selbstdefinition ein Maori, Nachweise über Maori-Anteile im Blut sind nur für bestimmte Forderungsstellungen notwendig.
  • Die kulturelle Bereicherung durch Māori Traditionen, Sprache und Lebensart wird sehr begrüßt und gelebt (ein Beispiel ist der Haka des neuseelandischen Rugby Teams All Blacks. Vieles in Neuseeland ist mit Māori untrennbar und eng verbunden, so auch die Selbstverpflichtung als “Guardians” zur Bewahrung von Natur und Te Taiao (unserer natürlichen Welt). Ebenso die Selbstverpflichtung Besucher respektvoll und als Whānau (erweiterte Familie) willkommen zu heißen (s. auch das Tiaki-Versprechen). Haere Mae – Herzlich Willkommen!

Bitte kontaktieren Sie uns hier und fragen Sie uns wegen Mietwagenrundreisen für Selbstfahrer oder geführten Gruppenreisen. Hinter dieser Website stehen echte Menschen, die Ihnen gerne mit Expertise und Leidenschaft für dieses Land zur Verfügung stehen. Gerne rufen wir Sie auch direkt von Auckland aus an.

neuseeland lake tekapo rundreisen gruppenreisen natur individuell mietwagenreisen erlebnisreisen

19 Great Days Selbstfahrer Superior
'Faszination Neuseeland'


Diese Neuseelandreise führt Sie auf einer fasziniernde Reiseroute über die Nord -und Südinsel.

Als Selbstfahrer im bequemen Mietwagen können Sie individuell und flexibel am Tage die vielen Höhepunkte der Reiseroute erkunden, um abends in Ihren vorreservierten Unterkünften zu entspannen. Erleben Sie die Faszination Neuseelands auf eigene Faust.

neuseeland rundreise moeraki hochzeitsreise gruppenreisen neuseelandreise individualreise mietwagen paarurlaub luxusreise

16 Great Days
'Neuseeland einmal anders erleben'
Kleingruppenreise

Christchurch-Auckland
(4-15 Teilnehmer)


Erleben Sie die schönsten Ecken dieses faszinierenden Landes komplett. Eine Rundreise durch "Aotearoa" mit einer großen und einzigartigen Auswahl an inkludierten Aktivitäten zu den Highlights Neuseelands. Dazu gehören Walbeobachtung, Maori-Kultur, Zugfahrt durch spektakuläre Landschaft, Pinguin Kolonie und einer Bootsfahrt im Fjord vorbei an Wasserfällen und vieles mehr. Ein Traum in kleiner Gruppe.

neuseeland rundreisen Catlins McLean-Falls neuseelandurlaub individualreise wandern neuseelandurlaub gruppenreise individualreise

20 Great Days
'Natur hautnah erleben' mit Einblicken in die Kultur der Maori Kleingruppenreise

Auckland-Christchurch
oder Christchurch-Auckland
(max. 9 Teilnehmer)


In den schönsten Nationalparks Neuseelands widmen wir uns der Vielfalt an spektakulären Naturschönheiten. Eine Neuseeland Rundreise auch abseits der Touristenpfade! Einmalige Erlebnisse mit Einheimischen, Königsalbatrossen, Kiwis, Pinguinen und mehr - mit von der Umweltbehörde Neuseelands lizensierten Aktivitäten und Guides. Willkommen in Ihrem persönlichen Neuseeland!

neuseeland rundreise gruppenreise wandern aktivreise individualreise mietwagenrundreise neuseelandurlaub

20 Great Days
'Wander & Studienreise'
Neuseeland ganz nah! Kleingruppenreise

Auckland- Christchurch
(max. 14 Teilnehmer)


Völlig zu Recht gilt Neuseeland als „das Wanderparadies” auf der Erde.
Diese Wander-Studienreise entführt Sie in die aufregende Vulkanregion im Innern der Nordinsel und lässt Sie sogar Etappen der „Great Walks“ auf der Südinsel erleben. Zum vielfältigen Programm gehören Tierbeobachtungen, Schiffstouren, Stadtrundfahrten, sowie kulturelle Begegnungen mit den Maori. So nahe kommen Reisende dem Land nur selten!

Enjoy the Holiday of a lifetime

No, we don’t like! We closed down our facebook, WhatsApp and other social media accounts because of social concerns, privacy concerns and democracy concerns. We support instead the own your data foundation.